Kabuse Tamaryokucha

28,50  inkl. MwSt.

besonders, süß, frisch

Teeanbauer: Familie Morimoto

Präfektur: Miyazaki

Clear selection

Trockenes Blatt:

Das Teeblatt ist beim Tamaryochuka gekräuselt. Das Blatt schimmert dunkelgrün. Vereinzelt lockern die helle Stängel und das hellere Blattgut die Mischung auf.

Seine gekräuselte Blattform kommt durch das sehr seltene Herstellungsverfahren in einer mit Bambus ausgekleideten Trommel.

Infusion:

Das nasse Teeblatt ist nun deutlich heller und riecht angenehm frisch und blumig.

Aufguss:

Geschmacklich erinnert der Kabuse Tamaryokucha von der Familie Morimoto an einen hervorragenden Gyokuro. Aufgrund der starken Beschattung und der Tatsache, dass es sich um einen reinen Tee aus der außergewöhnlich süßen Strauchsorte Oku Midori handelt, ist dies auch nicht verwunderlich.

Sein Geschmack ist nachhaltig präsent.

Empfehlung:

Eine wahre Freude für Gyokuro Liebhaber. Wassertemperatur ist ratsam einzuhalten, da hier die Süße sehr schön zur Geltung kommt.

Empfohlene Zubereitung:

Gewicht_60x60px  3 TL auf 150 ml Wasser

Temperatur_60x60px  55°C Wassertemperatur

1. Aufguss 60 sec und alle weiteren Aufgüsse je 20 sec Ziehzeit

Aus kontrolliert biologischem Anbau: DE-ÖKO-012

EU_Organic_Logo_OneColour_Light_OuterLine_rgb

Gewicht k.A.
Artikelnummer: T-13 Kategorien: , ,